EU-Parlament überlegt nach Deckeneinsturz Verlegung der Plenarsitzung

14. August 2008, 17:36
30 Postings

Von Straßburg nach Brüssel - Wenn Arbeiten nicht fertig werden

Brüssel - Der teilweise Einsturz der Zwischendecke im Plenarsaals des Europaparlaments in Straßburg könnte eine Verlegung der ersten Sitzung im September nach Brüssel notwendig machen. Die Entscheidung, ob die Plenarwoche in Straßburg abgehalten wird, soll in der letzten Augustwoche fallen, sagte der Sprecher de Parlaments, Jean Yves Loog am DonnerstagA. Es werde davon abhängen ob die Reparaturarbeiten bis dahin so weit abgeschlossen sind, dass kein Risiko für die Abgeordneten besteht.

"Im Plenarsaal ist die politische Klasse Europas versammelt. Da können wir kein Risiko eingehen", sagte Loog. Grund für den Vorfall, bei dem es keine Verletzten gab, weil das EU-Parlament derzeit Sommerpause hat, waren nach ersten Untersuchungen bestimmte Teile der Aufhängung der Zwischendecke, die aus Plastik waren. Diese sollen nun durch reine Metall-Aufhängungen mit deutlich größerer Tragkraft ersetzt werden. Nach Angaben des französischen Grünen und Parlaments-Vizepräsident Gérard Onesta gegenüber AFP soll außerdem ein Sicherheits- bzw. Alarmsystem einbebaut werden, um ein Herabstürzen in Zukunft zu verhindern.

"Arbeiten gegen die Uhr"

Ob die notwendigen Arbeiten zeitgerecht abgeschlossen werden können, sei noch unklar, hieß es aus dem Parlament: "Die Arbeiten sind kompliziert und wir arbeiten gegen die Uhr". Eine Experten-Kommission müsste die Sicherheitsfrage um den 26. August klären, die Letztentscheidung liegt beim Parlamentspräsidium.

Die Planarsitzung ist für die erste Septemberwoche anberaumt. Die Verlegung nach Brüssel, wo das Parlament seinen zweiten Sitz und ebenfalls einen Plenarsaal hat, ist vor allem politisch brisant. In den EU-Verträgen ist festgeschrieben, dass das Europaparlament 12 mal pro Jahr in Straßburg tagen muss. Die Kosten dieses Doppelsitzes bzw. Reisezirkus haben immer wieder zu Kontroversen geführt, Frankreich besteht aber weiterhin auf Straßburg. Die nächste Plenarwoche in Straßburg findet laut Kalender bereits zwischen 22. und 25. September statt. (APA)

 

Share if you care.