Neues Führungsteam bei Antenne Salzburg

14. August 2008, 14:09
1 Posting

Station Management, Programmleitung und Chefredaktion neu besetzt mit Matthias Nieswandt, Verena Dommes und Irmi Schwarz

Ab September 2008 ist bei Antenne Salzburg ein neues Führungsteam am Werk. Es wurde in den vergangenen zwei Monaten von Geschäftsführerin Sylvia Buchhammer und dem in den Ruhestand wechselnden Station Manager und Chefredakteur Erich Holfeld in seine neuen Aufgaben eingearbeitet.

Nieswandt ist neuer "Station Manager"

Matthias Nieswandt, 41, ist neuer "Station Manager", d. h. operativer Leiter der Salzburger Zweigniederlassung der Antenne Österreich Betriebs GmbH. Er war beim Bayerischen Rundfunk (im Marketing für Bayern 3) als auch beim privaten "Radio Charivari" in München tätig. Von 1998 bis 2000 sammelte er als Geschäftsführer der kurz zuvor on air gegangenen Antenne Tirol   Österreich-Erfahrung. Die letzten sieben Jahre war er bei deutschen TV-Stationen, zum einen als Mitglied der GL bei "tv.münchen"/Kirch-Gruppe, zum anderen als Director Sales & Marketing beim Nachrichtensender n-tv/RTL-Gruppe. Nieswandt wird sich bei der Antenne Salzburg um die Fortsetzung der klaren Positionierung des Senders als Medium für die "jungen Erwachsenen"  bemühen.

Dommes ist Antenne Salzburg-Programmchefin

Verena Dommes, 31, ist neue Antenne Salzburg-Programmchefin. Ihr Aufgabengebiet bei der Antenne Salzburg umfasst den gesamten "soften" Bereich eines Radiosenders, also Moderation, Beiträge, "Verpackungselemente" und natürlich - im Zusammenwirken mit Musikchef Bernhard Feichter - auch die Musik. Dommes, die eine österreichische Mutter und einen deutschen Vater hat, ist in Salzburg aufgewachsen und hat auch hier am musischen Zweig (Klavier u. Klarinette) des Bundes-Oberstufen-Realgymnasiums Akademiestraße maturiert. Danach ging sie nach München und ließ sich bei Radio Arabella umfassend als „Broadcasterin" ausbilden. Sie war bei Arabella sowohl Nachrichtenredakteurin, Moderatorin und Reporterin. 

Neue Chefredakteurin Irmi Schwarz

Irmi Schwarz, 36, ist die neue Antenne Salzburg-Chefredakteurin. Sie ist für alle regionalen Nachrichtensendungen verantwortlich, Die "Weltnachrichten" zur vollen Stunde werden der Antenne Salzburg im Verbund zugeliefert. Irmi Schwarz hat an der Universität Salzburg Publizistik, Kommunikationswissenschaften und deutsche Philologie studiert. 1998, als es in Österreich zur flächendeckenden Ausbreitung von Privatradios kam, startete sie bei Radio Arabella Salzburg ihre Radiokarriere. Im Jahr 2000 wechselte sie als Redakteurin und Chefin vom Dienst zur Antenne Salzburg, wo sie seither tätig ist. (red)

Share if you care.