Ansichtssache: Jörg Haider zwischen "da" und "weg"

14. August 2008, 15:26
64 Postings

Seit 2000 kündigt der Kärntner Landeshauptmann in schöner Regelmäßigkeit an, sich aus der Bundespolitik zurückzuziehen oder wiederzukommen - meist "endgültig"

Bild 1 von 13

28. Februar 2000 - Jörg Haider tritt nach 14 Jahren an der Parteispitze als Obmann der FPÖ zurück. Er wolle sich auf eine "Aufsichtsratsfunktion" zurückziehen, sagt er: "Ich will vermeiden, dass unsere Minister ständig damit konfrontiert werden, sie müssten für jede Entscheidung beim Schattenkanzler in Kärnten rückfragen."

Share if you care.