CEZ verdiente um 38 Prozent mehr

14. August 2008, 10:58
posten

Der tschechische Energiekonzern hat im ersten Halbjahr 2008 den Nettogewinn um 38 Prozent auf 29 Milliarden Kronen (1,211 Milliarden Euro) gesteigert

Prag - Der tschechische Energiekonzern CEZ hat im ersten Halbjahr 2008 den Nettogewinn um 38 Prozent auf 29 Mrd. Kronen (1,211 Mrd. Euro) gesteigert. Der Umsatz legte um 8,7 Prozent auf 90,4 Mrd. Kronen zu. Das Unternehmen profitierte vor allem von gestiegenen Energiepreisen, die im Jahresabstand um 17,7 Prozent zulegten.

Das Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBIDTA) legte um 27,3 Prozent auf 48,55 Mrd. Kronen zu, bis Ende 2008 soll es auf 87 Mrd. Kronen steigen. Die Stromproduktion ging im ersten Halbjahr um 0,5 auf 32,2 Terawattstunden (TWh) zurück, berichtete die tschechische Nachrichtenagentur CTK. (APA)

Share if you care.