Gefüllter Weißbrotring

13. August 2008, 17:00
posten

Zutaten:

400 Gramm Mehl
30 Gramm Germ
250 Gramm Buttermilch
2 Knoblauchzehen
1 Chilischote
50 Gramm schwarze Oliven
50 Gramm Pinienkerne
100 Gramm Räucherschinken
250 Gramm Ricotta
1 Ei
Salz, Pfeffer

Die Germ zerbröseln und in die Buttermilch rühren. Mehl beigeben. Die Mischung zu einem glatten Teig verkneten. Zudecken und an einem warmen Ort gut zwei Stunden gehen lassen. Währenddessen Pinienkerne hacken, Chili fein schneiden, Schinken und Oliven würfeln. Ricotta mit dem Ei verrühren, unter die klein geschnittenen Zutaten heben. Den Teig rechteckig in Form ziehen, die Fülle darauf verteilen. Teig einrollen. Die Enden zu einem Ring verschließen. Im vorgewärmten Rohr bei 160 Grad 45 bis 50 Minuten lang backen. Am besten schmeckt der Brotring, wenn man ihn einen Tag lang ziehen lässt.

Share if you care.