Schwerer Fehler in VMware ESX 3.5

13. August 2008, 14:49
posten

Aktuelles Update 2 stellt den Betrieb der Virtualisierungssoftware ein

Das jüngst herausgegebene Update 2 für VMWares ESX-Server 3.5 bereitet massive Probleme, warnt der Hersteller. Laut heise-online legt die Aktualisierung das Virtualisierungsprogramm lahm. Seit dem 12.8 können keine neuen virtuellen Maschinen mehr gestartet werden. Eine Fehlermeldung besagt, dass die Lizenz abgelaufen sei.

Reparatur

VMWare arbeite nach eigenen Angaben bereits an dem Problem und empfiehlt vorläufig die Systemzeit zurückzuschrauben. Von der Fehlfunktion nicht betroffen sind bereits laufende Virtualisierungen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.