Goldman Sachs kauft Beteiligungsgeschäft von ABN Amro

13. August 2008, 14:01
posten

Ein Konsortium unter Führung der US-Investmentbank Goldman Sachs will einem Bericht zufolge 1,5 Milliarden Dollar für Teile des Beteiligungsgeschäfts von ABN Amro bezahlen

Bangalore - Ein Konsortium unter Führung der US-Investmentbank Goldman Sachs will einem Bericht zufolge 1,5 Mrd. Dollar (1 Mrd. Euro) für Teile des Beteiligungsgeschäfts von ABN Amro bezahlen. Wie das "Wall Street Journal" am Mittwoch berichtete, umfasst das Paket aus dem Portfolio der niederländischen Bank 32 europäische Gesellschaften sowie rund 450 Mio. Dollar Kapital für künftige Investitionen. Die beteiligten Firmen äußerten sich nicht zu dem Bericht oder waren zunächst nicht zu erreichen.

ABM Amro war vergangenes Jahr von der Royal Bank of Scotland, der spanischen Banco Santander und der belgisch-niederländische Finanzgruppe Fortis für 70 Mrd. Euro übernommen und zerschlagen worden. Eine Fortis-Sprecherin hatte am Montag ohne Nennung von Einzelheiten erklärt, die drei Banken hätten ABN-Gesellschaften in Skandinavien, Großbritannien und den Niederlanden an ein von Goldman Sachs geführtes Konsortium verkauft. (APA/Reuters)

Share if you care.