United Internet senkt Umsatzprognose

13. August 2008, 13:39
posten

Unternehmen meldet mehr Umsatz und Gewinn

Der Internetanbieter United Internet hat seine Umsatzprognose für das Gesamtjahr gesenkt und damit für Verunsicherung unter Investoren gesorgt. Für 2008 erwartet das Unternehmen nach Angaben vom Mittwoch nun nur noch ein um Währungseffekte bereinigtes Wachstum der Erlöse um 18 Prozent. Bislang war United Internet von 20 Prozent ausgegangen.

Mehr Umsatz und Gewinn

Zuvor hatte United Internet für das zweite Quartal dank eines anhaltenden Kundenwachstums mehr Umsatz und Gewinn ausgewiesen. Mit Erlösen von 412,4 Millionen Euro verfehlte das Unternehmen aber die Erwartungen von Analysten, die im Schnitt mit 419 Millionen gerechnet hatten.

Insgesamt gewann United Internet im zweiten Quartal 320.000 Kundenverträge hinzu, davon 60.000 für das schnelle Internet (DSL). Analysten hatten mit 72.100 neuen DSL-Kunden gerechnet. Im dritten Quartal sollen noch 20.000 hinzukommen, im vierten Quartal 100.000.(Reuters)

 

Share if you care.