50 Milliarden Euro für den Geldmarkt

13. August 2008, 13:28
posten

Die EZb hat den unter der Finanzkrise leidenden Banken und Sparkassen weitere 50 Milliarden Euro an zusätzlichem Geld zur Verfügung gestellt

Frankfurt - Die Europäische Zentralbank (EZB) hat den unter der Finanzkrise leidenden Banken und Sparkassen weitere 50 Mrd. Euro an zusätzlichem Geld zur Verfügung gestellt. Für die Finanzspritze mit dreimonatiger Laufzeit werden durchschnittlich 4,74 Prozent Zinsen fällig, wie die EZB am Mittwoch mitteilte. Die Nachfrage war vergleichsweise gering. 124 Banken hatten zusammen 78,9 Mrd. Euro geboten. Ende Juli wurden noch fast 108 Mrd. Euro angefordert.

Die EZB pumpt seit Ausbruch der Finanzkrise vor rund einem Jahr immer wieder Milliarden in den Geldmarkt, um eine Kreditklemme zu verhindern. (APA/Reuters)

Share if you care.