E.ON steigert Gewinn

13. August 2008, 13:01
posten

Der deutschen Energiekonzern hat in den ersten sechs Monaten Umsatz und Gewinn gesteigert

Düsseldorf - Der deutschen Energiekonzern E.ON hat in den ersten sechs Monaten Umsatz und Gewinn gesteigert. Die Erlöse seien um 16 Prozent auf 41,2 Mrd. Euro geklettert, teilte der Versorger am Mittwoch mit. Der um Sondereffekte bereinigte Gewinn vor Zinsen und Steuern (Ebit) sei um sechs Prozent auf 5,8 Mrd. Euro gestiegen. Damit übertraf E.ON die Erwartungen der Analysten. Diese hatten im Durchschnitt mit einem Halbjahresumsatz von 39 Mrd. Euro gerechnet. Das bereinigte Ebit hatten sie auf 5,57 Mrd. Euro geschätzt.

E.ON bekräftigte, 2008 das bereinigte Ebit um fünf bis zehn Prozent steigern zu wollen. Das Gleiche gelte nun auch für den bereinigten Konzernüberschuss, für den der Konzern bisher lediglich eine leichte Verbesserung ohne Angaben von Prozentzahlen in Aussicht gestellt hatte. (APA/Reuters)

Share if you care.