Kritische Sicherheitslücke sucht CMS Joomla heim

13. August 2008, 12:23
1 Posting

Von dem Bug alle Versionen 1.5.x bis einschließlich 1.5.5. betroffen

Das freie Content Management Systems Joomla wird von einer kritischen Sicherheitslücke heimgesucht. Angreifer können über Passwort-Reset-Funktion ausnutzen, um Passwörter des ersten angelegten Accounts zu ändern - meist ist dies der Admin-Account. Laut Pressemeldungen, wird die Lücke auch bereits ausgenutzt.

Update!

Von dem Bug alle Versionen 1.5.x bis einschließlich 1.5.5. betroffen. Die Entwickler haben bereits Version 1.5.6 veröffentlicht und geben auf der Homepage Tipps, wie man ältere Versionen sichert.(red)

 

Share if you care.