60 Prozent der Österreicher sind stolz auf Arbeitgeber

13. August 2008, 12:19
55 Postings

In Deutschland ist nur jeder Zweite stolz auf sein Unternehmen - 46 Prozent der Österreicher empfehlen die eigenen Produkte weiter

Sechs von zehn Österreichern sind stolz auf ihren Arbeitgeber. In Deutschland zeigte sich nur jeder zweite Beschäftigte stolz auf sein Unternehmen. Das geht aus einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens "Puls" hervor.

Wenige sind überhaupt nicht stolz

Nur sechs Prozent der Befragten in Österreich haben angegeben, "überhaupt nicht stolz" auf ihren Arbeitgeber zu sein. In Deutschland fallen zwölf Prozent in diese Kategorie. Auch würden elf Prozent der Mitarbeiter in Deutschland die Produkte und Dienstleistungen ihres Arbeitgebers nicht weiterempfehlen. In Österreich sind es dagegen nur fünf Prozent - 46 Prozent der Österreicher wollen die eigenen Produkte weiterempfehlen, ermittelten die Marktforscher.

Puls-Chef Konrad Weßner beurteilte das Ergebnis seiner Studie als deutlichen "Indikator für mangelnde Identifikation und Loyalität deutscher Mitarbeiter".

Unterschiede bei Altersverteilung

Dabei gebe es allerdings erhebliche Unterschiede zwischen jungen und älteren Beschäftigten in Deutschland. Von den befragten 18- bis 29-Jährigen gaben immerhin 62 Prozent an, "sehr stolz" oder "stolz" auf ihr Unternehmen zu sein. Besonders gering ausgeprägt ist der Umfrage zufolge die Firmenloyalität in Ostdeutschland. Während in den neuen Ländern 24 Prozent erklärten, sie seien keineswegs stolz auf ihr Unternehmen, stießen die Marktforscher im Westen nur zu 16 Prozent auf eine so gering ausgeprägte Identifizierung mit dem Unternehmen. Diese Detaildaten liegen für Österreich nicht vor. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    46 Prozent der Österreicher wollen die Produkte ihres Unternehmens weiterempfehlen.

Share if you care.