Musik: Led to Sea

13. August 2008, 09:28
posten

Das Soloprojekt der aus Seattle stammenden Violaspielerin L. Alex Guy am Mittwoch im rhiz

Bei der Vienna Songwriting Association erreicht Led to Sea, das Soloprojekt der aus Seattle stammenden Violaspielerin L. Alex Guy, die Stadt. Geisterhafte Klänge werden aus den Saiten gelockt, Loops erklingen, darüber schwebt Guys Stimme: wohlige Heimsuchung mit kargen Mitteln! (phl, DER STANDARD - Printausgabe, 13. August 2008)

 

 

 

rhiz, 13.8., 21.00
www.rhiz.org

Share if you care.