United Internet steigert Umsatz und Gewinn

13. August 2008, 09:27
posten

Der deutsche Internetanbieter hat im zweiten Quartal dank eines anhaltenden Kundenwachstums Umsatz und Gewinn gesteigert

Düsseldorf - Der deutsche Internetanbieter United Internet hat im zweiten Quartal dank eines anhaltenden Kundenwachstums Umsatz und Gewinn gesteigert. Wie das Unternehmen am Dienstagabend mitteilte, stieg der Umsatz von April bis Juni auf 412,4 Millionen Euro nach 361,1 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen (Ebitda) legte um 12,6 Prozent Prozent auf 88,6 Millionen Euro zu.

Unter dem Strich stand ein Gewinn von 45,2 Millionen Euro nach 39,7 Millionen Euro vor Jahresfrist in den Büchern. Dabei wurde nach Unternehmensangaben ein positiver Einmaleffekt im zweiten Quartal 2007 nicht berücksichtigt. Von der Nachrichtenagentur Reuters befragte Analysten hatten im Schnitt mit einem Umsatz von 419 Millionen Euro, einem Ebitda von 88 Millionen Euro und einem Überschuss von 46 Millionen Euro gerechnet.

Insgesamt gewann United Internet im zweiten Quartal 320.000 Kundenverträge hinzu, davon 60.000 für das schnelle Internet (DSL). Analysten hatten mit 72.100 neuen DSL-Kunden gerechnet. (APA/Reuters)

Share if you care.