Neuer Eee PC, ältere Modelle günstiger

12. August 2008, 13:13
9 Postings

Asus bringt mit dem 900A ein weiteres Linux-basiertes Modell auf den österreichischen Markt

Computer-Hersteller Asus hat sein viertes Eee-PC-Modell für den österreichischen Markt angekündigt. Der 900A ist mit Intel Atom-Prozessor mit 1,6 GHz, einem 8,9 Zoll großem Display und Linux ausgestattet.

Typische Ausstattung

Gespeichert wird beim 900A auf einer 8 GB großen Solid State Disk. Der Arbeitsspeicher umfasst 1 GB. Neben einer 0,3-Megapixel-Webcam, befindet sich am neuen Eee PC wie bei den anderen Modellen auch WLAN an Bord. Externe Geräte können über drei USB-Schnittstellen, VGA-out, Mikrophon und Kopfhörer-Eingang angeschlossen werden. Der Speicher kann mittels SD/MMC-Speicherkarten erweitert werden.

Preissenkungen

Mit 299 Euro ist der 990 Gramm schwere 900A nun der zweitgünstigste Eee PC am österreichischen Markt, nach dem 701, dessen Preis Asus auf 249 Euro gesenkt hat. Der 900 ist nun um 349 Euro statt 399 Euro erhältlich (red)

  • Eee PC 900A: keine Überraschungen bei der Ausstattung, dafür Preissenkungen bei älteren Modellen
    foto: asus

    Eee PC 900A: keine Überraschungen bei der Ausstattung, dafür Preissenkungen bei älteren Modellen

Share if you care.