Bruno Dallansky 1928-2008

12. August 2008, 18:05
6 Postings

Der österreichsiche Schauspieler ist im Alter von 79 Jahren gestorben - Seinen Bühnenstart hatte er am Theater für Vorarlberg

Wien - Eigentlich wollte Bruno Dallansky Förster werden. Doch dann zog es den 1928 geborenen Wiener an die Schauspielschule: ans Max-Reinhardt-Seminar, wo er später, in den 80er-Jahren selbst unterrichten sollte. Schon 1951 gründete der Vollblutschauspieler das Wiener Kellertheater Kaleidoskop.

Später spielte Dallansky an der Josefstadt, dem Burgtheater, dem Berliner Schillertheater oder dem Schauspielhaus in München und war immer wieder bei den Salzburger Festspielen zu Gast. Seine Arbeit beschränkte sich jedoch nicht nur aufs Theater, der Schauspieler war in Fernsehserien wie Der Alte und Tatort zu sehen. 1960 heiratete er die Burg-Schauspielerin Judith Holzmeister, die vergangenen Juni verstarb. Bruno Dallansky starb, wie nun bekannt wurde, nur wenige Wochen darauf am 5. August. Morgen, Donnerstag, wird er am Hernalser Friedhof beigesetzt. (bf, DER STANDARD/printausgabe, 13.08.2008)

 

  • Bruno Dallansky, in einer seiner Tatort-Rollen.
    foto: der standard

    Bruno Dallansky, in einer seiner Tatort-Rollen.

Share if you care.