Umfrage: Mehrheit der Amerikaner für zweite Irak-Resolution

21. Februar 2003, 06:58
posten

60 Prozent vermissen ausreichende internationale Unterstützung für Krieg

Washington - Fast 60 Prozent der Amerikaner sind der Meinung, dass die USA derzeit nicht ausreichend internationale Unterstützung für einen Krieg gegen den Irak haben. Das geht aus einer Studie des Pew Research Center hervor, deren Ergebnisse am Donnerstag veröffentlicht wurden. 57 Prozent der Befragten erklärten, vor einem Angriff auf den Irak solle es eine zweite Resolution des UNO-Sicherheitsrates geben.

Grundlegende Zustimmung zu einem Militärschlag äußerten zwei Drittel - doch die Zahl der Befürworter sinkt, wenn es um einen Krieg ohne Unterstützung der Verbündeten geht. Sechs von zehn Befragten waren der Meinung, die UNO-Inspektionen hätten gezeigt, dass der Irak nicht friedlich entwaffnet werden könne. An der Umfrage Mitte Februar nahmnen 1.254 erwachsene Amerikaner teil. Die Fehlerquote wurde mit drei Prozent angegeben. (APA/AP)

Share if you care.