Wiener Bühnenverein: Häußler bleibt Präsident

20. Februar 2003, 21:42
posten

Springer Vizepräsident

Wien - Der Generaldirektor der Vereinigten Bühnen Wien (VBW), Franz Häußler, ist in seiner Funktion als Präsident des Wiener Bühnenvereins bestätigt worden. In der ordentlichen Hauptversammlung am Mittwoch wurde auch Bundestheater-Holding-Chef Georg Springer als Vizepräsident bestätigt, dem der kaufmännische Direktor des Wiener Volkstheaters Rainer Moritz ebenfalls als Vizepräsident zur Seite steht. Moritz war zuletzt Schriftführer. Die Amtsperiode währt bis Februar 2006, heißt es in einer Aussendung der VBW.

Alexander Götz, administrativer Leiter des Theaters in der Josefstadt, und der ehemalige Direktor des Theaters der Jugend, Reinhard Urbach, haben Funktionen getauscht: Götz ist nun Kassier, Urbach, ebenso wie der kaufmännische Geschäftsführer des Burgtheaters, Thomas Drozda, Rechnungsprüfer beim Bühnenverein. Schriftführerin ist Marianne Aly, kaufmännische Leiterin im Theater der Jugend. (APA)

Share if you care.