BerlinJet hebt nicht mehr ab

20. Februar 2003, 16:58
1 Posting

Aus für deutschen Billigflieger

Berlin - Der Billigflieger BerlinJet hat seinen Flugverkehr eingestellt. Das teilte die Berliner Flughafen Holding am Donnerstag mit. Das Unternehmen hatte seit Ende November mehrmals vergeblich versucht, über einen längeren Zeitraum Billigflüge anzubieten. Es war damit aber nicht über sporadische Flüge hinausgekommen, weil die Flughäfen Sicherheitszahlungen verlangten, die nicht geleistet werden konnten. Zuletzt war BerlinJet am Mittwoch zu einem Flughafen in der Nähe von Chalons östlich von Paris geflogen. Der Rückflug nach Berlin konnte trotz 80 zahlender Passagiere nicht abgewickelt werden. Die Tickets von BerlinJet konnten nur über das Internet gebucht werden, wo das Unternehmen noch am Donnerstag Tickets nach Mailand, Paris, München und Nizza anbot. (APA)

Share if you care.