Interaktiv oder Highlights

20. Februar 2003, 16:26
posten

Formel 1: Neue Kanäle bei "Premiere"

Der Pay-TV-Sender Premiere lockt seine Abonnenten mit einem neuen Service bei den Übertragungen der Rennen der Formel-1-Weltmeisterschaft. Kunden können künftig auf einen Highlight- und einen interaktiven Kanal zurückgreifen. Insgesamt können die Premiere-Abonnenten den Rennverlauf aus sechs verschiedenen und frei wählbaren Perspektiven mit verfolgen. "Premiere ist der einzige Sender, der eine solche Übertragung garantiert", sagte Premiere Sport-Chef Carsten Schmidt.

Mit dem Highlight-Kanal kann sich der Abonnent jederzeit über den bisherigen Rennverlauf informieren. In zwei bis drei Minuten werden die Höhepunkte zusammengefasst und ständig aktualisiert. Der interaktive Kanal erlaubt den Zuschauern den Kontakt mit der Premiere-Redaktion per SMS und E-Mail.

Premiere wird alle 16 Rennen vom freien Training bis zur Siegerehrung live übertragen. Geplant hat der Münchner Sender an jedem Rennwochenende bis zu 13 Stunden Live-Berichterstattung. (APA/dpa)

Share if you care.