"Chirac ist ein Wurm"

20. Februar 2003, 16:29
11 Postings

Londoner Massenblatt "Sun" orchestriert antifranzösische Hetzkampagne - Angriff auch gegen Bevölkerung

London/Paris - Im Irak-Streit hat das britische Massenblatt "The Sun" den französischen Präsidenten Jacques Chirac frontal angegriffen und auch an der französischen Bevölkerung kein gutes Haar gelassen: "Chirac ist ein Wurm" titelte die Londoner Boulevardzeitung in einer französischsprachigen Sonderausgabe, die am Donnerstag kostenlos auf den Straßen von Paris verteilt wurde. Durch seine dauernde Drohung, einen Krieg gegen den irakischen Staatschef Saddam Hussein mit einem Veto im UNO-Sicherheitsrat zu verhindern, sei der Franzose "Europas Schande" geworden. Der Artikel wird durch einen Regenwurm mit dem Kopf Chiracs illustriert.

Eine Sprecherin der mit 3,5 Millionen Exemplaren auflagenstärksten britischen Zeitung sagte, das Blatt habe seine Meinung äußern wollen, und dies sei ihm als ein guter Weg erschienen. In der britischen "Sun"-Ausgabe prangten am Donnerstag die Pop-Sängerin Britney Spears und der englische Star-Fußballer David Beckham auf der Titelseite. Auf der Website des Blattes wird der Chirac-Bericht unter der Dachzeile "Die Sun stürmt Paris" anmoderiert, seinen Lesern bietet das Blatt auch eine Online-Übersetzung an.

Chirac trage "in Großbritannien" den Spitznamen "Wurm", schreibt die "Sun", die sich einleitend an "die Pariser" richtet und betont, sie werde täglich von zehn Millionen Menschen gelesen. Die Haltung des französischen Präsidenten sei "heuchlerisch", weil er letzten Endes doch umfallen und "die UNO, die USA und Großbritannien" unterstützen werde. Chirac trete zudem "arrogant" auf, nur um seinem Land eine Stellung zu sichern, die gemessen an der Realität übertrieben sei. Er sei offenbar entschlossen, sich dem "Willen der internationalen Gemeinschaft" entgegenzusetzen.

Den Franzosen hielt die "Sun" mit Blick auf den Zweiten Weltkrieg vor, sie hätten offenbar vergessen, was sie den Amerikanern und den Briten zu verdanken hätten. Nun bereiteten sich die Amerikaner und europäische Nationen, die "mutiger als Frankreich" seien, darauf vor, "die Welt von einem anderen Tyrannen zu befreien". "Schämen Sie sich Ihres Präsidenten nicht?", schloss das Londoner Massenblatt, das für sich in Anspruch nahm auszusprechen, was "wir Briten denken" und "im Namen seiner zehn Millionen Leser" aufzutreten.

Auf der zweiten Seite ihrer Sonderausgabe berichtete die "Sun" unter der Schlagzeile "Der Wurm trifft das Monster" über den Frankreich-Afrika-Gipfel, zu dem Chirac den umstrittenen Präsidenten von Simbabwe, Robert Gabriel Mugabe, in Paris empfing. (APA)

Link:
The Sun
  • Die Titelseite der "Sun"
    screenshot: the sun

    Die Titelseite der "Sun"

Share if you care.