Förderungspreise der Stadt Wien

20. Februar 2003, 12:07
posten

Wien - Die Stadt Wien hat am Donnerstag die Träger der Förderungspreise für kulturelle, wissenschaftliche und volksbildnerische Leistungen des Jahres 2002 bekannt gegeben. Die insgesamt 13 Preise gingen in der Sparte Musik an Johanna Doderer und Ming Wang, in der Sparte Literatur an Martin Prinz und Thomas Stangl, bei Bildender Kunst an Ulrike Lienbacher und Deborah Sengl. In der Sparte Architektur wurde die Gruppe "the next enterprise" (Ernst J. Fuchs, Marie-Therese Harnoncourt) mit einem Förderungspreis bedacht.

Die Wissenschafts-Förderpreise gingen an Oliver Vitouch, Gerhard F. Ecker, Dagmar Födinger, Lukas Hefler und Norbert Leitinger, jener für Volksbildung an Sabine Lichtenberger. Die Förderungspreise der Stadt Wien sind mit je 4.000 Euro dotiert und werden für eine "bisherige hervorragende Gesamttätigkeit" in den genannten Bereichen verliehen. (APA)

Share if you care.