27. Februar

27. Februar 2003, 00:01
posten



1848 - Im Großherzogtum Baden kommt es zur ersten Volksversammlung nach französischem Vorbild, die bei Mannheim die so genannten "Märzforderungen" formuliert: Ausarbeitung einer Verfassung, Ende der Zensur und Aufhebung der Vorrechte des Adels.

1903 - Das französische Parlament verlängert die Wehrpflicht auf zwei Jahre.

1918 - Erster Weltkrieg: Der österreichisch-ungarische Außenminister Graf Ottokar Czernin teilt König Ferdinand von Rumänien die Friedensbedingungen der Mittelmächte mit.
- Italienischer Luftangriff auf Bozen.

1933 - In Berlin geht das Reichstagsgebäude in Flammen auf, der Brand wird von den Nazi-Machthabern den Kommunisten zur Last gelegt. Daraufhin kommt es zur Verhaftung von sämtlichen KPD-Abgeordneten und tausenden weiteren Nazigegnern. Als Brandstifter wird der Niederländer Marinus van der Lubbe festgenommen.
- In Paris wird die Komödie "Intermezzo" von Jean Giraudoux uraufgeführt.

1938 - In Berlin wird die erweiterte Ausstellung "Entartete Kunst" eröffnet.

1943 - Beginn der Deportation der in der Berliner Rüstungswirtschaft beschäftigten 17.000 jüdischen Zwangsarbeiter in den Osten.

1948 - Papst Pius XII. erteilt Prinzessin Anna von Bourbon-Parma, der Nichte der österreichischen Ex-Kaiserin Zita, eine Dispens für ihre Eheschließung mit dem aus seinem Land vertriebenen rumänischen König Michael I., der orthodoxer Konfession ist.

1988 - Die Ausstrahlung eines Films der US-Fernsehgesellschaft CBS, der vier isralische Soldaten zeigt, wie sie auf zwei Palästinenser eintreten und ihnen mit Steinen Arme und Beine brechen, löst weltweite Empörung aus.

1997 - Die Wiener Philharmoniker beschließen, erstmals Frauen aufzunehmen. Als erste profitiert die Harfinistin Anna Leikes, die seit 1974 im Staatsopernorchester spielt, vom Sinneswandel des - ehemaligen - Männervereins.

1998 - Die Erzbischöfe von Wien und Salzburg, Kardinal Christoph Schönborn und Georg Eder, und die Bischöfe Johann Weber und Egon Kapellari geben in einer gemeinsamen Erklärung bekannt, sie seien zu der moralischen Gewissheit gelangt, dass die gegen Kardinal Hans Hermann Groer erhobenen Vorwürfe des sexuellen Missbrauchs von Jugendlichen zuträfen.



Geburtstage: Ernest Renan, frz. Historiker u. Schriftsteller (1823-1892) Josephine Gallmeyer, öst. Schauspielerin und Volkssängerin (1838-1884) Josef Holecek, tschech. Dichter (1853-1929) Enrico Caruso, ital. Tenor (n.a.A. 25.) (1873-1921) Lotte Lehmann, dt.-amer. Sopranistin (1888-1976) Grethe Weiser, dt. Schauspielerin (1903-1970) Paul Ricoeur, frz. Philosoph (1913- ) Irwin Shaw, amer. Schriftsteller (1913-1984) Dexter Gordon, amer. Jazzmusiker (1923-1990) Rene' Clemencic, öst. Dirigent (1928- ) Alfred Hrdlicka, öst. Bildhauer, Maler und Grafiker (1928- ) Pascale Petit, frz. Filmschauspielerin (1938- )



Todestage: Johannes Tralow, dt. Schriftst. u. Regisseur (1882-1968) Lillian Gish (eigtl. Lillian de Guiche), amer. Stummfilmstar (1896-1993) Alice Rivaz, schwz. Schriftstellerin (1901-1998)

(APA)

Share if you care.