25. Februar

25. Februar 2003, 00:01
posten



1623 - Die dem (böhmischen) "Winterkönig" Friedrich entzogene pfälzische Kurwürde wird auf Beschluss von Kaiser Ferdinand II. Herzog Maximilian I. von Bayern zugesprochen.

1803 - Der "Reichsdeputationshauptschluss" regelt nach Abtretung des linken Rheinufers an Frankreich die territorialen Zuständigkeiten im Reich neu: Die geistlichen Fürstentümer mit Ausnahme von Mainz werden aufgehoben, Schaffung der neuen Kurfürstentümer Baden, Württemberg und Hessen-Kassel, "Mediatisierung" von Kleinstaaten und Reichsstädten.

1918 - Erster Weltkrieg: Deutsche Truppen nehmen die estnische Hauptstadt Reval (Tallinn) ein.

1928 - In Berlin wird der Österreicher Willy Böckl Weltmeister im Eiskunstlauf.

1938 - Nach dem Rücktritt von Anthony Eden, der die "Appeasement" (Beschwichtigungs-)Politik von Premier Neville Chamberlains gegenüber Hitler missbilligt, wird Lord (Edward Frederick) Halifax neuer britischer Außenminister.

1943 - Zweiter Weltkrieg: Britische Kampfflugzeuge werfen 749 Tonnen Bomben über Nürnberg ab.
- Beginn der Deportation von 23.000 Roma und Sinti in das so genannte "Zigeunerlager" von Auschwitz.

1948 - Nach einer zweiwöchigen Regierungskrise übernehmen in der Tschechoslowakei die Kommunisten unter der Führung von Klement Gottwald die alleinige Macht. Staatspräsident Edward Benes akzeptiert die Demission der von den bürgerlichen Parteien gestellten Minister.

1953 - Im Winter Garden Theatre in New York wird das Musical "Wonderful Town" von Leonard Bernstein uraufgeführt.

1968 - In Österreich wird der einmillionste Fernsehteilnehmer angemeldet.
- In Zypern wird Staatspräsident Erzbischof Makarios mit überwältigender Mehrheit wiedergewählt.

1978 - Auf dem ersten Teilstück der Wiener U-Bahn (U1 Reumannplatz-Kagran) wird in Anwesenheit von Bundespräsident Rudolf Kirchschläger der Betrieb aufgenommen.

1983 - Der amerikanische Dramatiker Tennessee Williams wird tot in seinem Hotelzimmer in New York aufgefunden.

1988 - General Roh Tae Woo, Mitstreiter und Nachfolger des Militärdiktators Chun Doo Hwan, wird als südkoreanischer Präsident vereidigt.
- Aus der DDR und der CSSR werden die ersten sowjetischen Mittelstreckenraketen abgezogen.

1998 - In Südkorea wird der Menschenrechtskämpfer und langjährige Oppositionsführer Kim Dae Jung als neuer Staatspräsident vereidigt.



Geburtstage: Jose' de San Martin, argent. General (1778-1850) Enrico Caruso, ital. Opernsänger (1873-1921) John Foster Dulles, amer. Politiker (1888-1959) Wolfgang von Gronau, dt. Flugpionier (1893-1977) Gert Fröbe (eigtl. Froeber), dt. Schauspieler (1913-1988) Stefan Laszlo, öst. Theologe, erster Diözesanbischof von Eisenstadt (1913-1995) Bibiane Zeller (eigtl. B. Stark), öst. Schauspielerin (1928- ) George Harrison, brit. Popmusiker, Ex-Beatle (1943-2001) Friedl Koncilia, öst. Fußballer (1948- ) Jose' Maria Aznar, span. Politiker (1953- ) Julio Iglesias (jr.), span. Sänger (1973- )



Todestage: Friedrich I., König in Preußen (1657-1713) Tennessee Williams (eigtl. Thoams Lanier), amer. Dramatiker (1911-1983) Eddie Constantine, amer.-frz. Filmschausp. (1917-1993) Andrej Sinjawski, russ. Schriftsteller (1927-1998) Vico Torriani, schwz. Sänger u. Schausp. (1920-1998)

(APA)

Share if you care.