7. Flugzeug für Innsbrucker Air Alps

20. Februar 2003, 10:09
posten

Innsbruck - Das mehrheitlich in Südtiroler Eigentum stehende Innsbrucker Flugunternehmen "Air Alps" baut seine Flotte weiter aus. Am Flughafen der Tiroler Landeshauptstadt wurde die nunmehr 7. Maschine des Unternehmens übernommen, teilte Air Alps Aviation am Donnerstag mit.

Bei der Maschine handelt es sich neuerlich um eine Dornier 328. Das neue Flugzeug wird in den nächsten Wochen an den Flottenstandard angepasst, in Air Alps Farben lackiert und mit Sommerflugplan ab Ende März auf der neuen Strecke Bern - Amsterdam in Betrieb gehen.(APA)

Link

Air Alps

Share if you care.