US-Bürger mailen massenhaft Unterstützung an Frankreichs UNO-Büro

20. Februar 2003, 06:25
1 Posting

Distanzierung von negativer Darstellung in US-Medien

New York - Im Streit mit den USA um die richtige Irak-Politik erhält Frankreich massenhaft Rückendeckung von US-Bürgern. Etwa 12.000 Unterstützungs-Emails seien am Wochenende bei Frankreichs UNO-Vertretung eingegangen, sagte ein französischer Diplomat am Mittwoch. Die Absender hätten Frankreich gebeten, an seinen Bemühungen um eine friedliche Beilegung des Irak-Konflikts festzuhalten.

Viele der US-Bürger hätten sich auch von der negativen Darstellung Frankreichs in manchen US-Medien distanzieren wollen. Boulevardzeitungen wie etwa die "New York Post" hatten Frankreich als "feige" bezeichnet und der Regierung in Paris Undankbarkeit in Hinblick auf die Befreiung Frankreichs im Zweiten Weltkrieg durch die USA vorgeworfen. (APA)

Share if you care.