Xbox 360 bekommt 60 GB Festplatte

12. August 2008, 11:04
4 Postings

Modell mit 20 GB wird in den Ruhestand geschickt - Preis des aufgestockten Modells bleibt bei rund 270 Euro

Der Konsolenhersteller Microsoft ersetzt in Europa ab 15. August seine Xbox 360 mit 20 GB Speicher durch ein Modell mit 60 GB großer Festplatte. Die unverbindliche Preisempfehlung bleibt mit 269,90 Euro unverändert.

Multimedia

Der Konzern trägt damit dem Bedürfnis der Kunden Rechnung, die Internet- und Multimedia-Funktionen besser nutzen zu können. Beispielsweise lassen sich Demos und Spiele vom Xbox Live Marktplatz herunterladen - dafür ist ab einer gewissen Größe der Dateien eine Festplatte von Nöten. 60 GB bieten auch Platz um Filme und Musik lokal zu sichern.

Schließlich wird der größere Stauraum auch künftig gebraucht, will man ein bereits angekündigtes Feature des kommenden System-Updates nutzen: DVD-Spiele lassen sich ab dann optional auf der Harddisk installieren, um Ladezeiten zu verringern.

Produktübersicht

Ab dem 15. August wird die Xbox 360 sodann in drei Versionen erhältlich sein:

  • Die Xbox 360 Arcade, die mit einer Memory Unit von 256 MB und fünf Xbox Live Arcade Spielen ausgeliefert wird, kostet 199,90 Euro.
  • Die Xbox 360, die ab dem 15. 8. mit einer 60 GB Festplatte ausgestattet wird, schlägt mit 269,90 Euro zu Buche.
  • Und bei der Xbox 360 Elite für 369,90 Euro ist eine 120GB-Festplatte enthalten, sowie diverse Peripherie.

Das System-Update für die Xbox soll im Laufe des Jahres folgen - der WebStandard berichtete. (zw)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.