Bouygues übertrifft Erwartungen

11. August 2008, 20:04
posten

Der französische Mischkonzern Bouygues hat mit einem Umsatzplus von 15 Prozent in der ersten Jahreshälfte die Markterwartungen übertroffen

Paris - Der französische Mischkonzern Bouygues hat mit einem Umsatzplus von 15 Prozent in der ersten Jahreshälfte die Markterwartungen übertroffen. Vor allem ein florierendes Geschäft im Straßen-, Immobilien- und Baubereich habe dazu beigetragen, teilte Bouygues am Montag mit. Der Konzernumsatz wuchs in den sechs Monaten zum 30. Juni auf 15,3 Mrd. Euro und lag damit über den Schätzungen der Analysten von 15,1 Mrd. Euro.

Getrieben vom internationalen Geschäft wuchs der Umsatz in der Bausparte um ein Fünftel auf knapp 4,5 Mrd. Euro. Das Straßengeschäft legte 14 Prozent, der Immobilienbereich 61 Prozent zu.

Der Umsatz im Telekomgeschäft wuchs sieben Prozent. Ein Umsatzminus von fünf Prozent musste Bouygues dagegen bei seiner Fernsehtochter TF1 hinnehmen. Bouygues hält 43 Prozent an Frankreichs größtem Privatsender. (APA/Reuters)

Share if you care.