Wissen: Heuer erstmals Wählen mit 16

11. August 2008, 18:49
posten

Wahlberechtigt ist, wer bis zum 28. September seinen 16. Geburtstag feiert

Für die Parteien gibt es bei den anstehenden Nationalratswahlen eine völlig neue Zielgruppe: 16- und 17-Jährige dürfen auf Bundesebene erstmals wählen. Wahlberechtigt ist demnach, wer bis zum 28. September seinen 16. Geburtstag feiert.

184.000 Jungwähler wird es bei den Nationalratswahlen geben, insgesamt werden 6.350.000 Österreicher wahlberechtigt sein. Spannend wird, wie sich die Wahlrechtsänderung auf die Wahlbeteiligung auswirkt. Bei den Wahlen im Oktober 2006 gab es 21,6 Prozent Nichtwähler, das war ein Rekordwert. Gegen den Trend der letzten Jahre verliefen die Landtagswahlen in Niederösterreich und Tirol: Dort stieg die Wahlbeteiligung deutlich, was vor allem auf die Einführung der Briefwahl zurückgeführt wird. (hei/DER STANDARD, Printausgabe, 12.8.2008)

 

Share if you care.