Rumäniens Handelsbilanzdefizit gestiegen

11. August 2008, 16:39
posten

In Rumänien ist das Handelsbilanzdefizit in der ersten Hälfte 2008 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11,25 Prozent gestiegen

Bukarest - In Rumänien ist das Handelsbilanzdefizit in der ersten Hälfte 2008 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11,25 Prozent gestiegen. Der Fehlbetrag zwischen Exporten und Importen erreichte 10,79 Mrd. Euro, wie die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax am Montag unter Berufung auf das nationale Institut für Statistik in Bukarest berichtete. Die Steigerungsrate war allerdings geringer als im Vorjahr. Die Ausfuhren stiegen stärker als die Einfuhren.

Demnach erhöhten sich die Exporte in den ersten sechs Monaten 2008 um 18,1 Prozent auf 16,75 Mrd. Euro. Die Importe wuchsen um 15,3 Prozent auf 27,54 Milliarden Euro. (APA/dpa)

Share if you care.