Famagusta holt Ex-Real-Spieler

11. August 2008, 15:07
57 Postings

Rapid-Bezwinger verpflichtete Savio - Brasilianer soll schon in der dritten Quali-Runde für die Zyprioten auflaufen

Nikosia - Der zypriotische Fußball-Meister Anorthosis Famagusta, der Rapid Wien aus der Qualifikation der Champions League verabschiedet hat, rüstete nach dem Aufstieg weiter auf. Nach dem griechischen Ex-Europameister Traianos Dellas verpflichtete Famagusta nun mit Mittelfeldspieler Savio einen weiteren namhaften Spieler. Der Brasilianer, der früher u.a. für Real Madrid tätig war, spielte zuletzt für UD Levante, stieg mit dem Verein aber aus der spanischen Primera Division ab.

Der 34-Jährige sah seine neuen Kameraden in der Vorwoche in Wien-Hütteldorf gegen Rapid aufsteigen und soll schon in der dritten und letzten CL-Quali-Runde am Mittwoch daheim gegen Olympiakos Piräus eingesetzt werden. "Ich werde alles geben, damit mein neuer Club sein großes Ziel erreicht und sich für die Gruppenphase der Champions League qualifiziert", sagte der 25-fache Teamspieler nach seinem Transfer. (APA)

 

 

  • Savio soll Famagusta helfen die Sensation der Champions League-Qualifikation zu schaffen.
    foto:epa/javier cebollada

    Savio soll Famagusta helfen die Sensation der Champions League-Qualifikation zu schaffen.

Share if you care.