Lufthansa wegen Streiks mit Passagierminus

11. August 2008, 13:47
posten

Die deutsche Fluggesellschaft zählte im vergangenen Monat 5,171 Millionen Passagiere. Das entspricht einem Minus von 1,4 Prozent im Vergleich zum Monat davor

Frankfurt- Die Lufthansa hat im Juli wegen der Streiks einen Rückgang der Passagierzahlen verzeichnet. Die größte deutsche Fluggesellschaft zählte im vergangenen Monat 5,171 Millionen Passagiere. Das entspricht einem Minus von 1,4 Prozent im Vergleich zum Juli 2007, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Die verkaufte Strecke legte um 4,2 Prozent zu. Die Auslastung sank dagegen um 1,3 Prozentpunkte auf 82,2 Prozent. Im Frachtgeschäft verbuchte das Unternehmen ein Minus von 7,5 Prozent auf 142.000 Tonnen. (APA/Reuters)

Share if you care.