Acht Tote bei Bombenanschlag im Osten der Türkei

11. August 2008, 11:45
108 Postings

Opfer sind türkische Soldaten - Sprengsatz ferngezündet - PKK hinter Anschlag vermutet

Istanbul - Bei einem Bombenanschlag im Osten der Türkei sind am Montag acht Soldaten getötet worden. Drei Militärangehörige seien verletzt, berichtete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu Ajansi. Das Militärfahrzeug mit den Männern sei nahe des Dorfes Olukpinar in der Provinz Erzincan von einer ferngezündeten Bombe getroffen worden.

Die Behörden vermuteten die Angreifer in den Reihen der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK. (APA/dpa)

 

Share if you care.