Deutsche Bahn auf Schiene

11. August 2008, 10:48
posten

Die Deutsche Bahn konnte ihren Umsatz im Halbjahr auf 16,6 Millionen Euro steigern

Berlin - Die Deutsche Bahn, die noch heuer an die Börse kommen soll, hat ihren Umsatz im ersten Halbjahr des Jahres um 8,5 Prozent gesteigert. In den ersten sechs Monaten des Jahren hätten die Erlöse 16,6 Mrd. Euro betragen, heißt es in Konzernunterlagen, die Reuters am Montag vorlagen. Geplant seien für das Gesamtjahr 2008 Umsätze von 34,2 Mrd. Euro. Im vergangenem Jahr waren es rund 31,3 Mrd. Euro. Ein Bahnsprecher lehnte einen Kommentar zu den Zahlen ab und verwies auf die offizielle Präsentation der Halbjahreszahlen am 18. August.

Im März hatte die Deutsche Bahn erklärt, in diesem Jahr den Umsatz um rund fünf Prozent steigern zu wollen. Dies solle aber ohne Berücksichtigung der 2007 gekauften Logistikunternehmen gelten, die zu der Umsatzsteigerung im ersten Halbjahr deutlich beigetragen haben dürften. Für Investoren sind die Zahlen von besonderer Bedeutung, da das Unternehmen seinen Börsengang für Ende des Jahres plant. (APA/Reuters)

Share if you care.