SG-Premium Research Express Anleihe

11. August 2008, 08:27
posten

Bullen gegen Bären in einem Wertpapier - Von Christian Dürr

In unsicheren Börsenzeiten rücken oft marktneutrale Strukturen ins Blickfeld der Anleger. Diese versprechen Investoren unabhängig von Bullen- oder Bärenmärkten attraktive Renditechancen. Die SG verwendet diesen Investmentansatz in ihrer Premium Research Express Anleihe und stattet diese zusätzlich mit einem vorzeitigen Rückzahlungsmechanismus sowie einer 100-prozentigen Kapitalgarantie aus.

Die SG-Premium Research Express Anleihe besteht aus zwei Aktienkörben, einem Bullen- und einem Bären-Korb. Beide Baskets enthalten je zehn Aktien. Die Auswahl der Werte erfolgt durch die SG Equity Research anhand rein quantitativ ermittelter Wachstums- bzw. Verlustpotentiale auf Drei-Jahres-Sicht. Der Bullen-Korb setzt, „Nomen est Omen", auf die zehn Aktien mit dem stärksten Performance-Potential. Der Bären-Korb besteht hingegen aus den zehn Unternehmen mit dem schwächsten Performance-Potential. An jedem jährlichen Bewertungstag wird die Entwicklung jeder Aktie im Vergleich zu ihrem Startniveau ermittelt. Die Bullen-Wertentwicklung ergibt sich aus der Durchschnittsperformance der fünf schwächsten Korbaktien, für die Bären-Performance wird der Durchschnitt der fünf stärksten Aktien herangezogen.

Für die Rückzahlung ist die Differenz aus der Bullen- und Bären-Performance ausschlaggebend. Ist diese Differenz nach dem ersten oder zweiten Laufzeitjahr gleich oder größer null Prozent, kommt es zu einer vorzeitigen Rückzahlung der Anleihe. Neben der 100-prozentigen Kapitalrückzahlung erhält der Investor 10 Prozent Kupon für jedes Laufzeitjahr, sowie gegebenenfalls den positiven Differenzbetrag ausgezahlt. Kommt es zu keiner vorzeitigen Rückzahlung, d.h. die Differenz lag an den ersten zwei Bewertungstagen jeweils unter 0 Prozent, wird am Laufzeitende auf jeden Fall die 100-prozentige Kapitalgarantie aktiviert. Zudem hat der Anleger die Chance auf 30 Prozent Kupon plus der Differenz aus Jahr drei. Beträgt der Differenzbetrag aus dem Bullen- und Bärenkorb in Jahr drei beispielsweise -2,3 Prozent, erhält der Anleger 127,70 Prozent ausgezahlt (100 Prozent Kapitalgarantie + (30 Prozent Kupon + (-2,3 Prozent)).

Die Premium Research Express Anleihe, ISIN: DE000SG555B4, mit Laufzeit bis 19.9.11, kann noch bis 12.9.08 mit 100 Euro zuzüglich drei Prozent Agio gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit. Die Premium Research Express Anleihe der Société Générale eignet sich für Anleger, die der quantitativen Einschätzung der SG Equity Research Vertrauen schenken, wobei die 100-prozentige Kapitalgarantie auch eine eventuelle Fehleinschätzung der zukünftigen Bullen und Bären abfedert. (Autor: Christian Dürr, C&F Certificates and Funds)

Share if you care.