Doppler-Gartmayer schlagen Klagenfurt-Sieger

10. August 2008, 18:10
posten

Beim Auftakt glückte Revanche gegen das russische Doppel Barsuk-Kolodinski

Peking - Die österreichischen Ex-Europameister Clemens Doppler/Peter Gartmayer haben am späten Sonntagabend in Peking ihre Auftakt-Partie beim olympischen Beach-Volleyball-Turnier gegen die Russen Dmitri Barsuk/Igor Kolodinski 2:1 (16,-18,14) gewonnen. Das ÖVV-Duo nahm damit an den Vize-Weltmeistern erfolgreich für die gut eine Woche davor beim Grand Slam in Klagenfurt gegen die späteren Turniersieger erlittene 1:2-Viertelfinalniederlage Revanche.

Im Parallelmatch der Gruppe D gewannen die brasilianischen Ex-Weltmeister Marcio Araujo/Fabio Luiz gegen die Italiener Riccardo Lione/Eugenio Amore 2:0 (18,18). Doppler/Gartmayer spielen ihre nächste Partie am Dienstag um 7.00 Uhr MESZ gegen die Südamerikaner. Österreichs drei Paare bei den Olympia-Turnieren im Chaoyang Park bilanzieren nach der ersten Spielrunde mit zwei Siegen bei einer Niederlage. (APA)

Share if you care.