Hillary Clinton erhält Sonderrolle auf Parteitag der Demokraten

10. August 2008, 22:42
4 Postings

Senatorin soll eine der vier Hauptreden halten

Honolulu - Hillary Clinton wird auf dem Parteitag der Demokraten in den USA eine der vier Hauptreden halten. Das teilte am Sonntag die Wahlkampfleitung der Partei mit. Demnach wird die im Vorwahlrennen gescheiterte Senatorin von New York am zweiten Abend des Parteitags in Denver die "Headline"-Rede halten.

Der erste Abend am 25. August gehört Michele Obama, der Frau des Kandidaten. Am dritten Abend wird dann der noch nicht benannte Kandidat für das Amt des Vizepräsidenten sprechen, ehe zum Abschluss der "Democratic National Convention" die offizielle Wahl Obamas erfolgt und sich dieser dann an die Partei wendet. Um Obama ein möglichst großes Auditorium zu bieten, zieht der Parteitag am letzten Tag von der Halle der Pepsi Arena ins Mile-High-Stadion um. Der 28. August ist auch der 40. Jahrestag der programmatischen Rede des Bürgerrechtlers Martin Luther King mit den Worten "I Have a Dream". Obama will der erste Präsident der USA mit dunkler Hautfarbe werden. (APA/AP)

 

Share if you care.