Intels neue Chip-Generation: auf Core 2 folgt Core i7

9. August 2008, 14:03
21 Postings

Logos und Namen der ersten bisher als Nehalem bekannten Prozessoren im Web aufgetaucht

Die ersten Prozessoren der bislang unter den Codenamen Nehalem bekannten Serie wird Intel unter dem Namen Core i7 auf den Markt bringen, wie mehrere Medien von Insidern erfahren haben. Auch die neuen Logos, die in Schwarz (für die Extreme-Serie) und Blau auf den Computer-Gehäuse zu finden sein werden, sind bereits von dem asiatischen Portal Expreview veröffentlicht worden.

Für Spielecomputer

Die Chips sind mit vier Kernen ausgestattet und sollen ab Ende des Jahres zunächst in High-End- und Gaming-Computer integriert werden. Mitte 2009 sollen weitere Nehalem-Chips namens Lynnfield und Havendale erscheinen. Medien gehen davon aus, dass diese offizielle Namen wie Core i5 erhalten werden.

Details am Developer Forum

Neu bei den bis zu 3,2 GHz getakteten Chips ist, dass der Speicherkontroller statt auf dem Chipsatz nun in der CPU integriert wird. Nähere Informationen zu den neuen Prozessoren werden auf dem Intel Developer Forum erwartet, das von 19. bis 21. August in San Francisco stattfindet. (red)

  • Auf Core 2 folgt nicht Core 3 sondern Core i7
    foto: expreview

    Auf Core 2 folgt nicht Core 3 sondern Core i7

Share if you care.