RI: Lehman Brothers senkt Kursziel

8. August 2008, 14:28
posten

Wien - Die Analysten der Lehman Brothers haben das Kursziel für die heimische Raiffeisen International von 100 auf 87 Euro gesenkt. Das Anlagevotum "Equal weight" wurde bestätigt. Die Ergebnisse im zweiten Quartal bezeichnen die Experten als solide. So konnte der Nettogewinn mit 311 Mio. Euro die Lehman Brothers-Prognose von 264 Mio. Euro deutlich übertreffen.

Die Gewinnprognosen wurden überarbeitet. So wurde die Schätzung für 2007/08 von 6,93 auf 7,17 Euro angehoben. Für 2008/09 und 2009/10 wurden die Schätzungen hingegen von 8,22 auf 7,96 bzw. von 9,84 auf 9,40 Euro Gewinn je Anteilsschein gesenkt. Zum Vergleich: Gegen 14.10 Uhr notierten an der Wiener Börse die Raiffeisen International-Aktien mit einem Aufschlag von 1,17 Prozent bei 86,60 Euro. (APA)

Share if you care.