Finnair halbiert Gewinn

8. August 2008, 13:06
posten

Der Anstieg der Treibstoffkosten, Überkapazitäten und schärfere Konkurrenz haben den Gewinn der Fluggesellschaft Finnair im zweiten Quartal fast halbiert

Helsinki - Der Anstieg der Treibstoffkosten, Überkapazitäten und schärfere Konkurrenz haben den Gewinn der Fluggesellschaft Finnair im zweiten Quartal fast halbiert. Wie das teilstaatliche finnische Unternehmen am Freitag in Helsinki mitteilte, verminderte sich der operative Gewinn (EBIT) gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 44,2 Prozent auf 20,7 Mio. Euro. Der Umsatz stieg um 1,5 Prozent auf 545,1 Mio. Euro.

Konzernchef Jukka Hienonen nannte neben den hohen Treibstoffpreisen auch einen "Trend zu niedrigeren Ticketpreisen" und Überkapazitäten als Hintergrund für eine negative Entwicklung für die gesamte Flugbranche. Auch die bevorstehenden sechs Monate würden für Finnair "schwer werden". Das Unternehmen will unter anderem 500 von insgesamt 9.500 Stellen streichen und die Zahl von Linienflügen reduzieren. (APA/DPA)

Share if you care.