Österreicher besitzen gute PC-Kenntnisse: Im EU-Ranking Platz sechs

7. August 2008, 17:52
25 Postings

An Spitze Luxemburg, Schlusslicht Rumänien - Frauen nach wie vor weniger erfahren als Männer

 Die Österreicher verfügen im europäischen Vergleich über gute Computerkenntnisse. In einem entsprechenden Ranking der EU-Mitgliedsstaaten belegte Österreich Platz sechs, wie
der Hightech-Verband BITKOM am Donnerstag in Berlin mitteilte. An der Spitze steht Luxemburg vor Dänemark und den Niederlanden; Schlusslichter sind Griechenland, Bulgarien und Rumänien. Im
Durchschnitt verfügt fast die Hälfte der EU-Bürger über mittlere bis gute PC-Kenntnisse.

 Frauen nach wie vor weniger erfahren als Männer

Die Frauen in den EU-Mitgliedsstaaten seien im Umgang mit dem Computer nach wie vor weniger erfahren als Männer, so der Branchenverband. Während in Deutschland beispielsweise rund 68
Prozent der Männer über mittlere bis gute PC-Kenntnisse verfügen,  seien es bei den Frauen nur 53 Prozent. Eine ähnliche Ungleichheit gebe es auch in fast allen anderen Mitgliedsstaaten. Ausnahmen bilden Irland, Ungarn und Bulgarien: Hier liegen Männer und Frauen bei den
Computer-Kenntnissen gleichauf, hieß es. (APA)

 

Share if you care.