Ein "Meritus" für Firmen, die Verschiedenheit leben

7. August 2008, 16:58
7 Postings

Mit dem Meritus-Award, der im März 2009 erst- mals verliehen wird, wer- den Unternehmen ausge- zeichnet, die vorbildhaft die Dimension "Homo- sexualität" in ihr Management integrieren

"Diversity Management darf vor sexueller Orientierung nicht haltmachen", sagt Norbert Pauser, im Vorstand von Austrian Gay Professionals (Agpro). Gemeinsam mit dem Verein Queer Business Women (QBW) wurde daher der Unternehmerpreis Meritus initiiert. der Standard als Kooperationspartner begleitet das Projekt.

"Ziel der Auszeichnung ist, Unternehmen einen Anreiz zu geben, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen", sagt Eva Götz, Vorstandsvorsitzende der Queer Business Women, denn Veränderungspotenziale für mehr Toleranz und gegenseitigen Respekt bestehen auf allen Ebenen.

Welche Anknüpfungspunkte es dafür gibt, zeigt der Kriterienkatalog. Ein Beirat, bestehend aus Vertretern des Sozialministeriums, der Wirtschafts- und Arbeiterkammer sowie des österreichischen Gewerkschaftsbunds, hat den Katalog mit Agpro und QBW dafür erarbeitet. "Ein Blick darauf lohnt sich auf alle Fälle", so Pauser.

Rahmen für Outing schaffen

In vielen Unternehmen sei man nach einem Outing ganz auf sich allein gestellt. Unternehmen müssten aber Rahmenbedingungen schaffen, in denen es die Möglichkeit zum Outing gibt und auftretende Probleme auch gelöst werden können. Daher war es den Initiatoren wichtig, das Thema in der obersten Führungsetage anzusprechen.

In einigen "Biotopen", wie beispielsweise in der Friseur- oder Modebranche, funktioniere diese Dimension des Diversity Managements sehr gut, aber Schwule und Lesben gebe es in allen anderen Bereichen und auch auf allen Ebenen, so Pauser.

"Das Thema Homosexualität soll nicht überstrapaziert, aber auch nicht tabuisiert werden", erklärt Götz, denn dass das Privatleben die Firma nichts angehe, sei eine zu verkürzte Darstellung. Zu tun gibt es noch genug, denn "wenn Homosexualität schon in der Schule und zu Hause ein Tabu ist, warum soll es in Unternehmen dann anders sein?", meint Pauser. (Gudrun Ostermann, DER STANDARD, Printausgabe, 2./3.8.2008)

Infos zum Unternehmerpreis

Der Unternehmerpreis Meritus wird im März 2009 erstmalig verliehen. Einreichungen sind schon jetzt möglich. Der Kriterienkatalog dafür steht online unter: www.meritus.or.at zum Download bereit, Infos für unterstützende Organisationen ebendort.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Management sollte auch vor Homosexualität nicht haltmachen

Share if you care.