"Gemeinsam mehr erleben"

7. August 2008, 17:12
16 Postings

Publicis entwickelte Kampagne zur Neupositionierung des Mobilfunkers T-Mobile - Mit TV-Spots

T-Mobile positioniert sich neu, der neue Claim lautet "Gemeinsam mehr erleben". Hinter der Neuausrichtung steht ein einfacher Gedanke: Augenblicke erlebt man dann besonders intensiv, wenn man sie auch für andere erlebbar macht. Sei es durch einen Anruf, ein MMS oder das Verschicken eines selbst gedrehten Films am Handy. So zeigen zwei Image-TV-Spots die Kraft des geteilten Moments bei einem Bungee-Sprung und dem Auftritt in einer Karaoke-Bar.

Auch auf Produktebene geht T-Mobile neue Wege. Die Tarifbotschaften sind ab sofort nicht mehr Bestandteil der Image-Spots, sondern finden sich in einer eigens entwickelten, abstrakten Welt wieder: Magenta-farbene Tinte, die in Wasser getropft wird, bietet die visuelle Plattform für sämtliche Produktauslobungen. Plakate, Anzeigen, Rundfunk-Spots sowie verschiedene Online-, DM- und POS-Maßnahmen laden ebenfalls dazu ein, T-Mobile und FairPlay zu testen und "gemeinsam mehr zu erleben". (red)

Credits
Auftraggeber: T-Mobile Austria / Kommunikationsleitung: Peter Hörlezeder / Agentur: Publicis Group Austria GmbH / Kundenberatung: Imke Lepper, Gordana Bjelogrlic, Irina Atanasoski, Patrizia Pircher / Regional Creative Director, CEE: Jason Romeyko / CD-Text/Konzept: Andreas Eisenwagen / AD: Mark Hinckley / Grafik: Birgit Fillipich / Text: Valerie Niedersüss / Strategic Planning: Wolfgang Eigner / Produktion: Jürgen Madl / Film Produktion: Close-up

Share if you care.