Hintergrund: Höchste Betreuungsquote bei Fünfjährigen

7. August 2008, 15:23
1 Posting

Fast 94 Prozent der Fünfjährigen und acht Prozent der Einjährigen werden österreichweit außer Haus betreut - Mit Infografik

Wien - Die Vorschläge, wie Kinderbetreuung in Österreich aussehen und finanziert werden soll, häufen sich im Wahlkampf wieder einmal. Ein Blick in die Kindertagesheimstatistik zeigt: 2007 besuchten 233.656 Kinder im Alter von null bis fünf Jahren eine Krippe oder einen Kindergarten. 75.266 davon waren fünf Jahre alt, was einer Betreuungsquote von 93,3 Prozent entspricht. Anders das Verhältnis bei den Einjährigen: 7,7 Prozent der Kinder in diesem Alter (6.070) wurden im abgelaufenen Kindergartenjahr außer Haus betreut, geht aus den Zahlen der Statistik Austria hervor.

Betreuungsquoten

Im Altersvergleich von null bis fünf Jahren liegt bei den Fünfjährigen - diese Gruppe will die ÖVP ja künftig in ganz Österreich verpflichtend, dafür gratis in den Kindergarten schicken - mit Abstand die höchste Betreuungsquote vor: Nur 6,7 Prozent aller Kinder in diesem Alter besuchen keinen Kindergarten.

Die Zahl der Kleinstkinder unter einem Jahr in Krippen und ähnlichen Einrichtungen ist dagegen wenig überraschend mit 472, das sind 0,6 Prozent der Kleinen in diesem Alter, verschwindend gering. Deutliche Ausreißer nach oben sind hier allerdings Kärnten mit einer Quote von zwei Prozent und Wien mit 1,4 Prozent.

Bundesländervergleich

Deutlich mehr Kinder unter drei Jahren als im Österreichschnitt sind in Wien auch im Alter von einem Jahr (16,9 Prozent) und von zwei Jahren (50,6 Prozent, Bundesschnitt: 26,6 Prozent) in Betreuungseinrichtungen gemeldet. Unterdurchschnittlich ist der Wert in der Bundeshauptstadt dafür bei den Fünfjährigen mit 86,3 Prozent. Bei den Dreijährigen beträgt die Betreuungsquote österreichweit 70,2 Prozent, das sind 56.381 Kinder. Überdurchschnittlich ist hier die Quote im Burgenland mit 96,6 Prozent, wie auch bei den Vierjährigen (Österreich-Schnitt: 91,2 Prozent oder 73.989, Burgenland: 99,2 Prozent). (APA)

 

 

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.