12. August

12. August 2008, 00:00
posten

1813 - Österreich erklärt Frankreich nach dessen Niederlage in Russland den Krieg.

1848 - Kaiser Ferdinand I. und Kaiserin Maria Anna, die am 17.5. mit dem Hof nach Innsbruck geflohen waren, kehren nach Wien zurück.

1858 - Über das neuverlegte Transatlantikkabel wird die erste Nachricht von Neufundland nach Valentia übermittelt.

1898 - Die USA annektieren die unabhängige Republik Hawaii. Dies stößt bei vielen Einheimischen auf Widerstand. Die letzte Königin Liliuokalani, die den US-amerikanischen Einfluss zurückdrängen wollte, war 1893 in einem von den USA unterstützten Putsch gestürzt worden.

1908 - Der erste Ford "Modell T" läuft in Detroit vom Band. Die sogenannte "Tin Lizzie" (dt. Blechliesel) war bis 17.2.1972 das meistverkaufte Auto der Welt, bis ihr dieser Titel durch den VW Käfer abgenommen wurde.

1923 - Der deutsche Reichskanzler Wilhelm Cuno tritt mit seinem Minderheitskabinett der bürgerlichen Mitte zurück. Gustav Stresemann bildet eine große Koalition aus Sozialdemokraten, Zentrum, Demokraten und Deutscher Volkspartei.

1928 - In Moskau wird die erste Spartakiade, ein internationales Arbeitersportfest, mit Teilnehmern aus 15 Staaten eröffnet.

1948 - Der stellvertretende sowjetische Hochkommissar Generaloberst Scheltow hebt vor dem Alliierten Rat in Wien das Recht der Besatzungsbehörden hervor, österreichische Staatsbürger, auch Staatsbeamte, ohne vorherige Verständigung der österreichischen Behörden festzunehmen. (Reaktion auf die Proteste der Bundesregierung gegen die Festnahme von Anton Marek, einem Spitzenbeamten des Innenministeriums).

1953 - Die UdSSR zündet ihre erste Wasserstoffbombe.

1953 - Die sowjetische Besatzungsmacht in Österreich hebt die Zensur innerhalb ihrer Zone auf.

1978 - China und Japan unterzeichnen in Peking einen Friedens- und Freundschaftsvertrag.

2003 - In Frankreich erreichen die Temperaturen bereits den neunten Tag Werte über 40 Grad. In der Schweiz wird mit 41,5 Grad der historische Hitzerekord gebrochen.

2003 - Der Computer-Wurm "Lovesan" befällt weltweit Microsoft-Computersysteme. Ein US-Schüler soll ihn verbreitet haben.

2007 - Der Wiener Filmregisseur Franz Antel, eine der prägenden Gestalten des heimischen Nachkriegskinos und nicht unumstrittener Altmeister des Unterhaltungsfilms, stirbt 94-jährig. Den heimischen Film prägte er seit den 50er Jahren mit Streifen wie "Hallo Dienstmann", "Der alte Sünder" und "Kaiserwalzer", den größten Erfolg erzielte er jedoch mit der 1981 gestarteten "Bockerer"-Serie.

Geburtstage: Thomas Bewick, engl. Holschneider/Buchillustrator (1753-1828) Ian Fleming, engl. Schriftsteller (1908-1964)

Todestage: George Stephenson, brit. Ingenieur (1781-1848)

(APA)

Share if you care.