Davos eröffnet "Zauberberg"-Weg

7. August 2008, 12:58
posten

Literarischer Spazierweg mit Thomas-Mann-Zitaten vom Waldsanatorium zur Schatzalp

Davos - Der Schweizer Luftkurort Davos ist dank Thomas Manns "Zauberberg" in die Weltliteratur eingegangen. Ein 2,6 Kilometer langer Spazierweg, der am Samstag eröffnet wird, folgt den Hauptschauplätzen des epochalen Romans und führt vom Waldsanatorium auf 1.620 Meter Höhe, wo Thomas Mann im Frühjahr 1912 seine an einem Lungenleiden erkrankte Gattin besuchte und heute das "Waldhotel Davos" Gäste beherbergt, bis zur 260 Meter höher gelegenen Schatzalp.

Mit dem Thomas-Mann-Weg werde die Spurensuche nach dem "Zauberberg" um einige Puzzlesteine reicher, teilte die Gemeinde Landschaft Davos am Donnerstag mit. Den Weg säumen zehn Tafeln, die als "literarische Stationen" mit Zitaten aus dem "Zauberberg" dessen Bezug zu Davos aufzeigen. Ausgewählt wurden die Texte von Marianne Rott, Thomas-Mann-Kennerin aus München. Eine der Stationen ist der Lieblingsplatz Hans Castorps, des Helden des Romans. Ziel ist der "Thomas-Mann-Platz" auf der Schatzalp, wo der deutsche Schriftsteller zahlreiche Spaziergänge unternahm. (APA/sda)

 

Share if you care.