Intershop weiter mit schwarzen Zahlen

7. August 2008, 11:56
posten

Vorstand: 2008 Gewinn

Nach verlustreichen Jahren rechnet der neue
Vorstand des deutschen Software-Unternehmens Intershop 2008 mit einem
Gewinn. Im ersten Halbjahr erwirtschaftete das auf Programme für den
Internet-Handel spezialisierte Unternehmen einen Überschuss von
600.000 Euro.

 

Der Umsatz lag mit 13,8 Mio. Euro neun Prozent höher
als im Vorjahreszeitraum, teilte die Intershop AG am Donnerstag in
Jena mit. Vorstand Henry Göttler verwies darauf, dass nun vier
Quartale in Folge schwarze Zahlen geschrieben wurden. Göttler war im
Juni an die Spitze des Unternehmens berufen worden. Sein Vorgänger
Andreas Riedel hatte nach nur acht Monaten den Chefsessel geräumt.(APA)

 

Share if you care.