Rhön-Klinikum weiter auf Wachstumskurs

7. August 2008, 09:40
posten

Der deutsche Klinikbetreiber hat im ersten Halbjahr bei Umsatz und Ergebnis zugelegt und seine Prognose für 2008 bekräftigt

Bad Neustadt/Saale - Der deutsche Klinikbetreiber Rhön-Klinikum hat im ersten Halbjahr bei Umsatz und Ergebnis zugelegt und seine Prognose für 2008 bekräftigt. Im Vergleich zum Vorjahr sei der Überschuss um 17,7 Prozent auf 61,9 Mio. Euro gestiegen, teilte die im MDAX notierte Rhön-Klinikum AG am Donnerstag in Bad Neustadt/Saale mit.

Die Gesellschaft profitierte dabei von einem geringeren Körperschaftssteuersatz. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte auf 86,2 Mio. Euro (VJ: 80,8). Der Umsatz erhöhte sich um 4,3 Prozent auf 1,05 Mrd. Euro. Konzernchef Wolfgang Pföhler bekräftigte den Ausblick für 2008.

Rhön peilt einen Umsatz für 2008 in Höhe von 2,1 Mrd. Euro und ein Ergebnis von 123 Mio. Euro an. Die Gesellschaft hat sich auf die Übernahme und Sanierung von öffentlichen Kliniken spezialisiert. Sie zählt neben den zu Fresenius gehörenden Helios-Kliniken und Asklepios zu den drei großen Krankenhausbetreibern in Deutschland. (APA/dpa)

Share if you care.