Altana senkt Prognose leicht

7. August 2008, 08:55
posten

Der Umsatz des Spezialchemiekonzerns legte im zweiten Quartal um ein Prozent auf 359,2 Millionen Euro zu

Frankfurt - Der deutsche Spezialchemiekonzern Altana hat wegen des sich eintrübenden Konjunkturumfelds und des starken Euro seine Umsatz- und Ergebnisziele für dieses Jahr gesenkt. Altana erwarte nunmehr für 2008 ein prozentual einstelliges Umsatzwachstum auf 1,41 bis 1,45 Mrd. Euro und ein Wachstum des Gewinns vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) auf 260 bis 280 Mio. Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Wesel am Niederrhein mit. Bisher sollte der Umsatz 1,42 bis 1,47 Mrd. Euro erreichen und das EBITDA auf etwa 260 bis 290 Mio. Euro zunehmen.

Im zweiten Quartal erwirtschaftete Altana ein EBITDA von 69,7 Mio. Euro - ein Plus von zehn Prozent. Analysten hatten nach einer Umfrage von Reuters für die Monate April bis Juni im Durchschnitt mit einem EBITDA von 71 Mio. Euro gerechnet. Der Umsatz legte um ein Prozent auf 359,2 Mio. Euro zu. (APA/Reuters)

Share if you care.