Drillisch legt im Halbjahr zu

6. August 2008, 15:01
posten

Gewinnprognose bekräftigt

Der Mobilfunkdienstleister Drillisch hat Gewinn und Umsatz im ersten Halbjahr gesteigert. Vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) seien auf bereinigter Basis rund 20 Millionen Euro verdient worden und damit 19,4 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Die Erlöse kletterten um 2,3 Prozent auf 173,8 Millionen Euro. Drillisch bekräftigte seine Jahresprognose, wonach das Ebitda bei 40 Millionen Euro liegen soll. Angepeilt werde zudem eine Teilnehmerzahl von 2,35 Millionen. Im Halbjahr lag sie bei 2,3 Millionen.

Drillisch ist Großaktionär beim Konkurrenten Freenet und will zusammen mit United Internet die Kontrolle bei dem Unternehmen erlangen. (Reuters)

 

Share if you care.